Sommerferien

                                       
Nr. Kurs Alter Ort Kursstart Uhrzeit  EH Preis 
  Betreuung 2019/20            
ZG6 Zwergerl-Garten ~1,5-5J Melanie´s Zwergerlschule Mo, 29.06. 07:30-12:00 8 € 288,-
               
  Kurstermine SF 2020            
KV1 Kindergartenvorbereitung - Melanie´s Zwergerlschule Mo, 27.07. 14:30-16:00 6 € 96,-
C1 Zwergerl-Club Spielegruppe - Melanie´s Zwergerlschule Mo, 27.07. 16:15-17:45 6 € 59,-
Z7 Zwergerlturnen 1,5-4J Waldorfschule St. Peter Di, 14.07. 09:00-09:55 7 € 85,-
Z8 Zwergerlturnen 1,5-4J Waldorfschule St. Peter Di, 14.07. 10:05-11:00 7 € 85,-
ZT3 Zwergerltanzen Mini 2-3J Melanie´s Zwergerlschule Mi, 22.07. 15:00-15:55 6 € 74,-
ZT4 Zwergerltanzen Maxi 4-6J Melanie´s Zwergerlschule Mi, 22.07. 16:05-17:00 6 € 74,-
PPM1 Pekip-Pikler-Motopädagogik ab 6M Melanie´s Zwergerlschule Do, 30.07. 09:00-09:55 5 Ausgebucht
BiM00 Babys in Movement 6-18M Melanie´s Zwergerlschule Do, 30.07. 10:15-11:10 5 Ausgebucht
KH9 Kindergebärden ab 6M Melanie´s Zwergerlschule Do, 30.07. 14:30-15:20 5 € 62,-
BMu9 Babymusik Sommer ab 6M Melanie´s Zwergerlschule Do, 30.07. 15:30-16:20 5 € 62,-
GS4 Geschichtenstunde ab 6M Melanie´s Zwergerlschule Do, 30.07. 16:30-17:20 5 € 62,-
PPM2 Pekip-Pikler-Motopädagogik ab 6M Melanie´s Zwergerlschule Fr, 07.08. 09:00-09:55 4 € 50,-
BM6 Babymassage 1-6M Melanie´s Zwergerlschule Fr, 07.08. 10:15-11:00 4 € 54,-
               
  Workshops            
W31 Bobby Car Stunde   Waldorfschule St. Peter Mi, 29.07. 16:30-18:00 1 € 19,-
               
  Privatunterricht            
BS0 Babyschwimmen - privat ab 3M individuell individuell individuell 1 € 38,- **

Workshops

* zzgl. Anfahrtsvergütung
**
 zzgl. Anfahrtsvergütung + Eintrittspreis

*** zzgl. Eintrittspreise

**** Preis wird gerundet, nur gültig bei gleichzeitiger Anmeldung für das selbe Angebot, nur gültug für Angebote, welche über Melanie´s Zwergerlschule gebucht werden

1 50% Ermäßigung für Geschwisterkinder

Schnupperstunden

* zzgl. Anfahrtsvergütung
**
 zzgl. Anfahrtsvergütung + Eintrittspreis

*** zzgl. Eintrittspreise

**** Preis wird gerundet, nur gültig bei gleichzeitiger Anmeldung für das selbe Angebot, nur gültug für Angebote, welche über Melanie´s Zwergerlschule gebucht werden

1 50% Ermäßigung für Geschwisterkinder

KINDERYOGA

Wir leben in einer sehr leistungsorientierten und schnellen Welt. Yoga bietet daher einen hervorragenden AUSGLEICH.

 

Im Kinderyoga geht es darum, dass die Kinder zur Ruhe kommen, mal ihren Sorgen, Ängsten, Wünschen freien Lauf lassen. Sich mit sich selbst und vor allem mit ihrer Umgebung in Verbindung setzen und sich selbst in einer Gemeinschaft (und nicht wie im Alltag sehr oft alleine) erleben.

 

Beim Kinderyoga geht es nicht um Gewinnen oder Verlieren, sondern um das MITEINANDER und um die VERBINDUNG zum eigenen Körper und ich.

 

Yoga hat die Besonderheit das Kind genau da abzuholen wo es dieses benötigt. Ein schüchternes Kind wird SELBSTBEWUSSTER und ein aufgewecktes Kind wird RUHIGER. Es ist AUSGEGLICHENER und kann sich ENTSPANNEN

FAMILIENYOGA

Wie soll ich mir Familienyoga vorstellen? Mein Kind macht Yoga und ich schaue zu?

 

 

 

Nein, nur zusehen wäre doch einfach viel zu langweilig. Es wird gemeinsam mit dem Kind Yoga gemacht. Natürlich gibt es mal eine Übung nur für die Kinder. Aber ist es nicht auch mal schön, die Zeit des Zusehens zu genießen und zu staunen was der Goldschatz schon alles kann?

 

 

Im Familienyoga geht es mir darum, eine gemeinsame Verbindung zu schaffen. Das heißt, dass man nicht immer alles alleine schaffen muss und soll, sondern sich selbst in einer Gemeinschaft erlebt und in der Gruppe eine Verbindung aufbaut.

Annamaria Prgic, BA

 

Mein Name ist Annamaria, ich bin 26 Jahre alt und lebe seit zwei Jahren in Graz. Meine Liebe für Sport und Tanz wurde schon im Alter von 6 Jahren geweckt als ich anfing Ballett zu tanzen. Später beschäftigte ich mich jahrelang mit Leistungsturnen, Step Aerobic, Hip Hop, Rock’ n Roll und tanzte auch in einer Freestyle Performance Gruppe.

 

Als zertifizierte Turn- und Tanzassistentin fing ich mit 16 Jahren zusätzlich zu meinen Aktivitäten an verschiedene Tanzkurse für Kinder zu unterrichten. Bald kamen noch Ballettunterricht, Show Dance und Kinderturnen dazu. Mit meiner Schwangerschaft, der Geburt meines Sohnes im März 2018 und dem Umzug nach Graz entstand erst einmal eine Pause was das Unterrichten angeht. Darum freue ich mich umso mehr als Teil von Melanies Zwergerlschule wieder unterrichten zu können und unseren lieben Kleinen das Turnen und Tanzen näher bringen zu dürfen und vielleicht auch die eine oder andere Leidenschaft zu entfachen!


In geschlossenen Räumen

 

  • Abstandsregeln einhalten

 

Ausnahme: Sportarten und Freizeitaktivitäten, bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt (z.B. Tanzen), wenn andere Schutzmaßnahmen gewährleistet sind (z.B. Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung)
Präventionskonzept

 

 

Im Freien

 

  • Abstandsregeln einhalten

 

Ausnahme: Sportarten und Freizeitaktivitäten, bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt (z.B. Tanzen), wenn andere Schutzmaßnahmen gewährleistet sind (z.B. Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung)
Präventionskonzept

 

 

In geschlossenen Räumen

 

  • Abstandsregeln einhalten
  • Keine Ausübung von Sportarten und Freizeitaktivitäten bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt
  • Zusätzliche Schutzmaßnahmen (z.B. Beschränkung der Besucher/innenzahl, gestaffelter Einlass)
  • Kapazitätsbeschränkungen in Abhängigkeit zur Fläche
  • Empfehlungen zur Kontaktdatenerhebung
  • MNS, außer bei unmittelbarer Sportausübung
  • Präventionskonzept

 


Im Freien

 

  • Abstandsregeln einhalten
  • Keine Ausübung von Sportarten und Freizeitaktivitäten bei deren sportspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt
  • Zusätzliche Schutzmaßnahmen (z.B. Beschränkung der Besucher/innenzahl, gestaffelter Einlass)
  • Kapazitätsbeschränkungen in Abhängigkeit zur Fläche
  • Empfehlungen zur Kontaktdatenerhebung
  • Präventionskonzept

 

In geschlossenen Räumen

 

  • Fitnesscenter u. ä. Sportstätten und Freizeiteinrichtungen schließen
  • Keine Ausübung von Sportarten und Freizeitaktivitäten bei deren sportartpezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt (nur Individualtraining möglich)

 

Im Freien

 

  • Sport nur alleine/mit Haushaltsmitgliedern
  • Keine Ausübung von Sportarten und Freizeitaktivitäten bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt (nur Individualtraining möglich)

 

Zusatz ab 21.09.2020

 

·       Eltern haben besonders darauf zu achten, dass der Mindestabstand der Kinder zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, eingehalten wird.

 

·       Das Händewaschen und desinfizieren ist beim Betreten und Verlassen der Kurse verpflichtend

 

·       Der Eintritt ist nur gestaffelt möglich, um Abstände in den Warte- und Umkleideräumen zu gewährleisten

 

·       Die Kunden/innen müssen MNS (Mund-Nasenschutz) tragen. Ausgenommen sind ausschließlich Einheiten mit zugeordneten Sitzplätzen und bei der Ausübung von Sport

 

·       Anwesenden/ Teilnhemer/innen Listen werden geführt

 

·       Pro Kind ist nur eine Begleitperson erlaubt

 


COVID-19 Präventionskonzept zur Abhaltung des Angebots von Melanie´s Zwergerlschule
Achtung: Aufgrund von möglichen Gesetzesänderungen kann es zu Änderungen im Präventionskonzept kommen (Ampelregelung!).

 

 

Dieses Präventionskonzept wurde auf Grundlage der Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurde, erstellt.

 

Jede Person nimmt auf eigene Gefahr an Kursen von Melanie´s Zwergerlschule teil und ist sich der Risiken einer erhöhten Übertragbarkeit des Virus, insbesondere bei der Sportausübung, bewusst. Bei Kindern und Jugendlichen haben die Erziehungsberechtigten das Risiko abzuwägen und über die Anwesenheit und Teilnahme bei Einheiten ihrer Kinder zu entscheiden.

 

Im Wesentlichen werden in diesem Konzept zum eigenen und zum Schutz unserer Mitmenschen folgende Punkte berücksichtigt:

 

• Abstandhalten (mind. 1 Meter)

 

• Einhalten der Hygieneregeln als Selbstschutz

 

• Mund-Nasenschutz (MNS) als Fremdschutz (außer bei grüner Corona-Ampel)

 

 

Als oberstes Prinzip jedoch gilt Folgendes: Sollte sich jemand krank fühlen und sollten Symptome wie etwa trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, etc. auftreten, ist dem Kurs unbedingt fernzubleiben. Die Gesundheit hat natürlich weiterhin oberste Priorität! Aufgrund dessen und der Tatsache, dass ein geordneter Kursbetrieb nur möglich ist, wenn die Infektionsfälle so niedrig wie nur irgendwie möglich gehalten werden, ersuchen wir alle Kunden/innen und Kursteilnehmer/innen um Solidarität bei der Umsetzung der Vorgaben.

 

 

Verhaltensregeln

 

• Außer bei grüner Corona-Ampel hat jede Person, die die Sportstätte betritt, einen Mund-Nasenschutz oder ein Gesichtsschild zu tragen. Dieser/s darf nur am Sitzplatz oder zur Sportausübung abgenommen werden.

 

• Zu jeglichen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist 1m-Abstand zu halten.

 

• Bitte waschen Sie sich die Hände bei Ankunft und benützen Sie unsere Desinfektionsmittel.

 

• Um Ansammlungen vor und in der Sportstätte zu vermeiden, bitten wir um pünktliche Ankunft und pünktlichen Abgang.

 

• Die Kunden/innen sind vor Kursbeginn über die einzuhaltenden Regeln / Vorschriften zu informieren.

 

• Die Kursleiter/innen haben die Einhaltung der Vorgaben im Rahmen des Trainings zu überwachen und jene, die sich nicht konform verhalten, vom Trainingsbetrieb auszuschließen.

 

 

Hygiene- und Reinigungsplan für Infrastruktur und Material:

 

• Die Desinfektion der Hände bzw. das Händewaschen bei der Ankunft in der Sportstätte, vor der Heimreise und bei Ankunft zuhause ist ratsam.

 

• In Melanie´s Zwergerlschule wird außerdem mehrmals täglich Schlüsselstellen, wie Griffe, Bänke u. Ä., desinfizieren.

 

• Die Fenster nach jeder Einheit zum Lüften zu öffnen.

 

• Bei auswärtsstattfindenden Einheiten sind die jeweiligen Vorschriften und Maßnahmen einzuhalten.

 

 

Regelungen zum Verhalten beim Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion:

 

Kunden/innen, in deren Umfeld ein positiver COVID-19 Fall aufgetreten ist, haben dies unverzüglich Melanie´s Zwergerlschule zu melden und die weitere Vorgangsweise abzusprechen – auch wenn sie selbst keine Symptome aufweisen. Kunden/innen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden oder den Verdacht haben, am Virus erkrankt zu sein, haben dies unverzüglich Melanie´s Zwergerlschule zu melden.

 

 

Was ist bei einem COVID-19-Verdachtsfall zu tun?

 

1. Melanie´s Zwergerlschule informiert die örtlich zuständige Gesundheitsbehörde (BH, Magistrat, Amtsarzt, 1450).

 

2. Sollte sich die Person in einer Einheit befinden, muss sie unverzüglich nachhause geschickt werden bzw. bei Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten informiert werden.

 

3. Weitere Schritte werden von der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde / dem Amtsarzt verfügt. Testungen und ähnliche Maßnahmen erfolgen auf Anweisung der Gesundheitsbehörde. Melanie´s Zwergerlschule wird die Umsetzung der Maßnahmen unterstützen.

 

4. Dokumentation durch Melanie´s Zwergerlschule, welche Personen Kontakt zur betroffenen Person hatten sowie Art des Kontaktes (mit Hilfe von Teilnehmerlisten).

 

5. Sollte ein Erkrankungsfall bestätigt werden, erfolgen weitere Maßnahmen (z.B. Desinfektion der Sportstätte) entsprechend der Anweisungen der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde. Um im Anlassfall entsprechend geordnet vorgehen zu können, müssen die Kontaktdaten aller Teilnehmer/innen bzw. der Erziehungsberechtigen zur Verfügung stehen und die Teilnahme an Einheiten dokumentiert werden (durch Teilnehmerlisten).